Letztes Feedback

Meta





 

Augencreme- sinnvolle Investition

Ab wann soll man eine Augencreme verwenden?

Ab 30 sollte man der Augenpartie mehr Aufmerksamkeit widmen. Eine normale Gesichtspflege ist viel zu fetthaltig für den sensiblen Bereich. Die Haut ist hier bis zu zehnmal feiner als auf den Wangen. "Zudem gelangen Gesichtscremes schnell mal ins Auge, das könnte zu Reizungen führen", erklärt die Münchner Dermatologin Elisabeth Schuhmachers. Weil das Auge permanent in Bewegung ist, beim Lachen, Weinen und Blinzeln (bis zu 10 000-mal am Tag), sieht man schon ab Mitte 20 Mimikspuren

Wie lange dauert es, bis ein Effekt sichtbar ist?

Die in Augencremes enthaltenen Wirkstoffe regen die Kollagensynthese an. Dieser Prozess kann bis zu drei Monate dauern. Sie brauchen also Geduld und sollten das Produkt nicht zu schnell wechseln. "Andererseits sind nach einer gewissen Zeit die Wirkstoffreservoirs aufgefüllt, sodass sich die Wirkung in manchen Fällen nicht verstärken lässt", so der Münchner Dermatologe Timm Golüke, sprich: Erwarten Sie keine Wunder.

Gibt’s was Neues bei den Wirkstoffen?

Profis schwören nach wie vor auf Hyaluronsäure – sie polstert die Haut auf und wirkt antioxidativ. Ähnlich wie Pro-Xylane, ein Wirkstoffkomplex, der aus der Rotbuche gewonnen wird. Wenn Sie mit Ihrer Tagespflege zufrieden sind, ist es sinnvoll, die Augenpflege von derselben Marke zu verwenden. Aber natürlich können Produkte verschiedener Hersteller miteinander kombiniert werden. Wer etwas anderes erzählt, will Ihnen keine schönen Augen machen. Sondern Kasse.

Tupfen oder reiben?

Wie sollte man Augencreme denn nun auftragen? Am besten sanft und in kreisenden Bewegungen in Richtung Augeninnenwinkel einmassieren.

Kann man es auch übertreiben?

Ja, wie mit allen Kosmetikprodukten. Darf man ruhig täglich verwenden (ist sogar empfehlenswert), vorausgesetzt die Augencreme ist typgerecht. AnEye- Tunes dernfalls drohen Rötungen, Schwellungen, Pickelchen oder Juckreiz. Dr. Timm Golüke: "Dann helfen wirkstoffarme Pflege-Emulsionen oder antibiotikahaltige Cremes vom Dermatologen, die das Ganze wieder ins Gleichgewicht bringen."

Fältchen sind das eine. Aber was tun gegen Schwellungen und dunkle Schatten?

Kühlende Applikatoren und abschwellende und durchblutungsfördernde Inhaltstoffe können Tränensäcke und Augenringe mildern, aber leider nicht in Luft auflösen. Dr. Elisabeth Schuhmachers: "Tränensäcke sind häufig auf eine Vorwölbung des Augenfetts zurückzuführen – da hilft nur eine OP." Der Grund für Augenschatten sind hingegen durchschimmernde, bläulich verfärbte Blutgefäße. Wirkungsvoller als eine Laserbehandlung oder eine Unterspritzung mit Hyaluronsäure ist sicher keine Augencreme. Aber völlig risikofrei!

 

BioEffect

Das "EGF Eye Serum" aus Island gleicht den Feuchtigkeitshaushalt der Haut rund um's Auge aus – der Wirkstoff EGF wurde 1986 sogar mit dem Nobelpreis für Medizin ausgezeichnet. Von BioEffect, 79 Euro.

 

 

Clinique

"Pep" steht für Petipde - sieben davon lassen bei "pep-start" die Haut um die Augen frischer wirken, schützen sie vor Irritationen und glätten sie. Perfekt für die Handtasche! Von Clinique, ab Februar um 25 Euro.

Monteil

Glättet die Haut, mildert Fältchen und beseitigt Anzeichen von Müdigkeit mit Wirkstoffen aus Meerespflanzen und Algen. "Hydro Cell Age Defense Eye Creme" bietet hohe Verträglichkeit auch für Kontaktlinsenträger. Von Monteil, 26 Euro

Kiehl's

Wir lieben Avocado als Snack - als Wirkstoff im "Creamy Eye Treatment" macht sie sich aber auch hervorragend. Von Kiehl's, um 27 Euro.

Biotherm

"Blue Therapy Eye" reduziert Augenschatten mit Algenextrakt. Von Biotherm, 39 Euro.

Dior

Erste Sahne! Cremiges Fluid gegen Krähenfüße und Fältchen: "Capture Soin Regard Multi-Perfection" von Dior, 95 Euro.

Estée Lauder

Die "Advanced Time Zone Eye Creme" glättet mit Hyaluronsäure. Von Estée Lauder, 54 Euro.

Lancôme

"Rénergie Yeux Multi-Lift" verbessert die Augenkontur. Von Lancôme, 62 Euro

L’Oréal Paris

Erfrischt und stimuliert: "Revitalift Laser X3 Augen" von L’Oréal Paris, 20 Euro.

Rodial

"Bee Venom Eye" erhöht mit Bienengift die Blutzirkulation. Von Rodial, 125 Euro.

Teoxane

Der Roll-on mindert Schwellungen: "Teosyal Advanced Filler Eyes Contour" von Teoxane, 69 Euro.

Clinique

Die "Repairwear Laser Focus Wrinkle Correcting Eye Cream" strafft und beugt neuen Fältchen vor. Von Clinique, 48 Euro.

 

 

27.1.16 17:48

Letzte Einträge: Hermes Eau De Neroli Dore Eau De Cologne Spray 100ml , Haare richtig trocknen- ohne Föhn, Die Parfum-Serie „Replica“ von Maison Margiela, Do-it-yourself-Gesichtsmaske, Die häufigsten Hautpflege-Fehler und wie man sie vermeidet

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen